Rechtsanwalt
Stephan
Eichhorn
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Begann sein Jurastudium 1992 an der Universität Augsburg, nachdem er zuvor Beamter im mittleren Polizeivollzugsdienst der Bayer. Polizei war. Das Zweite Juristische Staatsexamen legte er im Jahr 2000 ab.

Herr Stephan Eichhorn arbeitete von 2001 bis 2006 als angestellter Rechtsanwalt in Augsburg und wechselte mit seinem Kanzleisitz Oktober 2006 als selbständiger Rechtsanwalt nach Friedberg.

Schwerpunktmäßig bearbeitet Rechtsanwalt Eichhorn das Strafrecht und das Ordnungswidrigkeitenrecht sowie das Sozial- bzw. Sozialversicherungsrecht. Daneben bearbeitet er das Arbeitsrecht sowie das allgemeine Zivilrecht.

Im Januar 2006 hat ihm die Rechtsanwaltskammer München den Titel „Fachanwalt für Strafrecht“, im Februar 2011 den Titel „Fachanwalt für Sozialrecht“ verliehen.